Wechselstromkreis

Wechselstromkreis
kintamosios srovės grandinė statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. alternating-current circuit vok. Wechselstromkreis, m rus. цепь переменного тока, f pranc. circuit de courant alternatif, m

Automatikos terminų žodynas. – Vilnius: Technika. . 2004.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Look at other dictionaries:

  • Wechselstromkreis — Wechselstrom bezeichnet elektrischen Strom, der seine Richtung (Polung) in regelmäßiger Wiederholung ändert und bei dem sich positive und negative Augenblickswerte so ergänzen, dass der Strom im zeitlichen Mittel null ist. Abzugrenzen ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Wechselstromkreis — Wẹch|sel|strom|kreis, der (Elektrot.): von Wechselstrom durchflossener Stromkreis. * * * Wẹch|sel|strom|kreis, der (Elektrot.): von Wechselstrom durchflossener Stromkreis …   Universal-Lexikon

  • induktiv — in|duk|tiv 〈Adj.〉 1. 〈Philos.〉 durch Induktion gewonnen; Sy epagogisch; Ggs deduktiv 2. 〈Phys.〉 durch elektr. Induktion entstehend ● induktiver Widerstand durch ständigen Auf u. Abbau des Magnetfeldes bedingter Widerstand im Wechselstromkreis [→… …   Universal-Lexikon

  • Wirkleistung — Wịrk|leis|tung 〈f. 20; El.〉 von einem Wechselstromkreis maximal erzeugte Leistung * * * Wịrk|leis|tung, die (Elektrot.): in einem Wechselstromkreis maximal erzielbare Nutzleistung. * * * Wirkleistung,   allgemein bei periodisch mit der… …   Universal-Lexikon

  • Kondensator [1] — Kondensator, elektrischer, Apparat nach dem Prinzip der Leidener Flasche [3], [4] (s.a. Bd. 3, S. 402), der wie diese imstande ist, eine größere Elektrizitätsmenge zu binden. Im einfachsten Falle [2] besteht er aus einer Zusammenstellung zweier… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Transduktor (Elektrotechnik) — Ein Transduktor beziehungsweise Magnetverstärker ist ein elektrotechnisches bzw. elektronisches Bauteil zur Steuerung und Messung von Strömen, insbesondere Wechselstrom. Mit einem kleinen Gleichstrom im Steuerkreis wird ein großer Wechselstrom im …   Deutsch Wikipedia

  • Wechselstromwiderstand — Wẹch|sel|strom|wi|der|stand 〈[ ks ] m. 1u〉 = Scheinwiderstand * * * Wẹch|sel|strom|wi|der|stand, der (Elektrot.): in einem Wechselstromkreis auftretender elektrischer Widerstand. * * * Wechselstromwiderstand,   Elektrotechnik: die Impedanz. * * …   Universal-Lexikon

  • Abstoßung (Elektrostatik) — Warnung vor gefährlicher elektrischer Spannung Elektrizität (von griechisch ἤλεκτρον ēlektron „Bernstein“) ist der Oberbegriff für alle Phänomene, die ihre Ursache entweder in ruhender …   Deutsch Wikipedia

  • Alternating Current — Wechselstrom bezeichnet elektrischen Strom, der seine Richtung (Polung) in regelmäßiger Wiederholung ändert und bei dem sich positive und negative Augenblickswerte so ergänzen, dass der Strom im zeitlichen Mittel null ist. Abzugrenzen ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • E-Lehre — Warnung vor gefährlicher elektrischer Spannung Elektrizität (von griechisch ἤλεκτρον ēlektron „Bernstein“) ist der Oberbegriff für alle Phänomene, die ihre Ursache entweder in ruhender …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”